Präsident Witthaut im Interview : Niedersachsens Verfassungsschutz erwartet bis zu 18 IS-Rückkehrer

Avatar_shz von 23. Oktober 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Eine Rückkehrerin aus dem IS-Gebiet am Flughafen Frankfurt.
Eine Rückkehrerin aus dem IS-Gebiet am Flughafen Frankfurt.

Niedersachsens Verfassungsschutzchef Bernhard Witthaut geht davon aus, dass zeitnah weitere IS-Anhänger nach Deutschland zurückkehren werden. Allein Niedersachsen erwarte er bis zu 18 Islamisten zurück. Mehr im Interview.

Hannover | Herr Witthaut, eine ganze Reihe mutmaßlich ehemaliger IS-Anhängerinnen ist jüngst nach Deutschland zurückgekehrt, darunter eine Niedersächsin, die direkt verhaftet wurde. Wie viele Rückkehrer sind noch zu erwarten? Es befinden sich noch eine ganze Reihe von Personen in Lagern in Syrien oder anderen Ländern. Wir gehen davon aus, dass in nächster Zei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen