Entwurf der neuen Corona-Verordnung : Niedersachsen will mit Ausgangssperren Ernst machen

Avatar_shz von 25. März 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
In Niedersachsen könnte es ab nächster Woche in größerem Umfang zu nächtlichen Ausgangssperren kommen.
In Niedersachsen könnte es ab nächster Woche in größerem Umfang zu nächtlichen Ausgangssperren kommen.

Das Land plant weitere Einschränkungen. Auch bei den privaten Kontakten könnte ein neuer Riegel vorgeschoben werden.

Flensburg | Nachdem aus der Osterruhe nichts geworden ist, will Niedersachsen nun mit eigenen Mitteln gegen die steigenden Corona-Zahlen ankämpfen. So plant das Land, nächtliche Ausgangssperren in Hochinzidenzregionen einzuführen. In Landkreisen und großen Städten mit über 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner binnen einer Woche soll die Ausgangssperre als ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen