Kommentar : Niedersachsen macht weiterhin Impf-Angebote für Junge - gut so

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 17:24 Uhr

shz+ Logo
Das Mindeste ist, dass die Stiko dem Land in seinem Bemühen um den Impfschutz für Kinder und Jugendliche nicht auch noch zusätzlich Knüppel zwischen die Beine wirft.
Das Mindeste ist, dass die Stiko dem Land in seinem Bemühen um den Impfschutz für Kinder und Jugendliche nicht auch noch zusätzlich Knüppel zwischen die Beine wirft.

Das Land Niedersachsen setzt besonders auf den Corona-Impfschutz für junge Menschen. Richtig so. Von der Stiko aber kommt Kritik. Ein Unding. Ein Kommentar.

Flensburg | Sicher, Niedersachsens Landesregierung hat bei der Bewältigung der Corona-Krise so einige Fehler gemacht. Niedersachsen geht voran Was aber das wichtige Impfen von Kindern und Jugendlichen angeht, so kann man dem Land nicht den Vorwurf machen, untätig zu sein. Ihr Konzept für flächendeckende Impfungen an Schulen indes konnte die Landesregierung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen