Nächste Corona-Warnstufe naht : Niedersachsen: Weihnachtsmarkt-Besuch bald nur noch mit 2Gplus

Avatar_shz von 24. November 2021, 17:50 Uhr

shz+ Logo
Bei 2Gplus benötigen auch Geimpfte und Genesene einen offiziellen negativen Testnachweis. In Niedersachsen könnte das schon in der kommenden Woche der Regelfall werden.
Bei 2Gplus benötigen auch Geimpfte und Genesene einen offiziellen negativen Testnachweis. In Niedersachsen könnte das schon in der kommenden Woche der Regelfall werden.

Die Corona-Zahlen steigen weiter und Niedersachsen steuert auf landesweite 2Gplus-Regeln zu. Was bedeutet der Übergang in die nächste Warnstufe?

Flensburg | Niedersachsen nimmt Kurs auf landesweite 2Gplus-Regeln. Was heißt das für die Menschen im Land und welche Konsequenzen bringt die neue Corona-Verordnung des Landes sonst noch mit sich? Unsere Übersicht liefert Antworten auf zentrale Fragen. Was heißt 2Gplus? Das bedeutet, dass Geimpfte und Genesene zusätzlich einen aktuellen Negativtest vorlegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen