Situation in der Pflege : #Nichtselbstverständlich: Pflegerin trifft Minister Spahn

Avatar_shz von 20. September 2021, 21:51 Uhr

shz+ Logo
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Gespräch mit Krankenpflegerin Meike Ista.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Gespräch mit Krankenpflegerin Meike Ista.

Eine Doku zum Pflegenotstand in Deutschland auf ProSieben hatte für Wirbel gesorgt. Nun traf die in der Sendung mit der Kamera begleitete Krankenpflegerin Bundesgesundheitsminister Spahn live im TV.

Berlin/Münster | Die durch die Aktion #Nichtselbstverständlich bekanntgewordene Krankenpflegerin Meike Ista spürt bisher wenig von den Anstrengungen der Bundesregierung in der Pflege. In einer TV-Runde mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ging Ista unter anderem auf dessen Argument ein, er habe als erster Minister Personal-Untergrenzen eingeführt. Spahn: ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert