Kommentar : Neues Treffen mit Merkel: Corona-Politik der kleinen Schritte

Avatar_shz von 02. März 2021, 18:04 Uhr

shz+ Logo
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), hier neben Markus Söder (CSU, l) sowie Michael Müller (SPD, r).  berät erneut mit den Ministerpräsidenten über den weiteren Kurs in der Corona-Krise.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), hier neben Markus Söder (CSU, l) sowie Michael Müller (SPD, r). berät erneut mit den Ministerpräsidenten über den weiteren Kurs in der Corona-Krise.

Nach monatelangem Lockdown deuten sich Öffnungsschritte an - aber nur kleine. Es braucht mehr Tempo. Ein Kommentar.

Osnabrück | Nieder mit dem Shutdown! Das Leben muss endlich wieder deutlich freier werden! Wer so denkt, wird enttäuscht werden. Allzu große Erwartungen sollte man vor der Konferenz der Ministerpräsidenten und der Kanzlerin nicht haben. Denn wenn die Covid-19-Pandemie die Deutschen eines lehrt, dann ist es Bescheidenheit. Viele Länder impfen sehr viel schnelle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen