Neuer Ärger : Neonazis, Holocaust-Leugnerin? Amthor-Foto sorgt für Wirbel

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 15:50 Uhr

shz+ Logo
Philipp Amthor (CDU) gerät erneut in die Schlagzeilen. Diesmal geht es um ein Foto mit mutmaßlichen Neonazis.  Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Philipp Amthor (CDU) gerät erneut in die Schlagzeilen. Diesmal geht es um ein Foto mit mutmaßlichen Neonazis. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bei einem Reitturnier posierte der CDU-Bundestagsabgeordnete mit fragwürdigen Gestalten. Er selbst will nichts bemerkt haben.

Schwerin | Neuer Ärger um Philipp Amthor: Im Netz kursiert ein Foto des CDU-Bundestagsabgeordneten aus MV, auf dem er mit zwei mutmaßlichen Rechtsextremen posiert. Aufgenommen wurde es offenbar bei einem Reitturnier in Boock nahe der polnischen Grenze. Einer der beiden trägt ein T-Shirt, auf dem Solidarität mit Ursula Haverbeck gefordert wird. Haverbeck ist eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen