Staatsbesuch : Nawalny, Afghanistan, Ukraine: Was hat Merkel außer Blumen bei Putin erreicht?

Avatar_shz von 20. August 2021, 22:49 Uhr

shz+ Logo
Blumen für die scheidende Kanzlerin: Angela Merkel trifft Wladimir Putin im Kreml.
Blumen für die scheidende Kanzlerin: Angela Merkel trifft Wladimir Putin im Kreml.

Kremlchef Putin schenkt Merkel zum Abschied Blumen. Doch die Kanzlerin ist nicht für Freundlichkeiten beim russischen Präsidenten. Es gibt eine Menge Probleme zu besprechen.

Moskau | Schon bei der Begrüßung mit dem "lieben Wladimir", wie Kanzlerin Angela Merkel den russischen Präsidenten Putin auch nennt, kommt sie rasch zur Sache. Es gebe "tiefgreifende Differenzen", über die beide reden wollten. Aber trotz allem sollten Deutsche und Russen miteinander im Gespräch miteinander bleiben. Nur so könne es weitergehen, betont die Kanzl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen