Medienschelte für John Bercow : Nächste Woche Brexit? EU-Minister beraten – London fürchtet Krise

Avatar_shz von 19. März 2019, 19:59 Uhr

shz+ Logo
EU-Chefunterhändler Michel Barnier (Mitte) mit Belgiens Außenminister Didier Reynders (links) und Polens Europaminister Konrad Szymanski.
EU-Chefunterhändler Michel Barnier (Mitte) mit Belgiens Außenminister Didier Reynders (links) und Polens Europaminister Konrad Szymanski.

Eigentlich wollte Großbritannien schon in weniger als zwei Wochen aus der EU austreten. Doch es gibt immer neue Hürden.

London/Brüssel | Nach dem Brexit-Wirrwarr im britischen Parlament wächst die Angst vor einem großen Rückschlag beim geplanten EU-Austritt. Der Abgeordnete der regierenden Konservativen Partei und Anwalt Robert Buckland sprach in London von einer "konstitutionellen Krise...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen