Kampf gegen den IS : Nach Trumps Ankündigung: US-Militär beginnt mit Abzug aus Syrien

shz+ Logo
US-Militär in Syrien. Foto: picture alliance/Arab 24 network/AP/dpa
US-Militär in Syrien. Foto: picture alliance/Arab 24 network/AP/dpa

Kurz vor Weihnachten hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, der Kampf gegen den IS sei gewonnen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. Januar 2019, 10:42 Uhr

Aleppo | Die US-geführte Militärkoalition in Syrien hat den Beginn des Abzugs aus dem Land bekannt gegeben. Aus Sicherheitsgründen würden keine Angaben zum Zeitplan, zu konkreten Orten oder Tru...

pleopA | eDi fhUgeüt-reS iiäMioratlinktol ni Srneyi hat den eninBg dse gAbzsu sua dem nLad tbkenan eeegn.bg Aus Sheüdcerneigsihrtn deüwnr kinee Aanegbn mzu Z,painlte zu eketrknon tOern erdo buengeernnTpewpgu etchga,m eäktlrre nie ephrcrSe des sinsensdüB ma aFr.giet

ruvoZ tahet nie Vtrtreeer sau dem gnUcurtriV-esdeeegSibih et,tcirbeh ide USA eähtnt imt dme bgAuz von itimimhlärces aeliraMt uas emd rgekenlrridsBgüa enennobg.

urpmT htesi apKmf eeggn den IS als noengnwe

irtenUSsdäP- Dalndo Trmpu tthea rukz ovr heiehnWantc tim der unkgndAigün theacbrrsü, umhgdnee aell dSnS-aoUtle uas dme rerüeBglksgnaidr en,izuaehbz da der mfaKp ggene end IS nnowgnee ies. Asu soePrtt egegn ide üAgdinnnukg arw negnetsitimrsgeidViur Jmi sattMi üngc.rztketruee tSperä cäetknrsh pumrT eensi Agngnuiknüd ktasr ine dnu rteekr,lä edr bzAug lselo v"ightros"ci dnu ni enmseea"nsmge o"Tepm lozogvlen w.rneed

Auhc sersat:neint aNch tistaM trcti:tkRü aeolsTt asCho uetrn purmT

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen