Merkels Besuch bei Armin Laschet : „Er bringt viele Qualifikationen mit“

Avatar_shz von 18. August 2020, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Nicht so glamourös wie in Herrenchiemsee, dafür gab es eine Empfehlung der Bundeskanzlerin bei ihrem Besuch bei Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet: Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen bringe er 'viele Qualifaktionen mit sich', sagte Angela Merkel.
Nicht so glamourös wie in Herrenchiemsee, dafür gab es eine Empfehlung der Bundeskanzlerin bei ihrem Besuch bei Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet: Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen bringe er "viele Qualifaktionen mit sich", sagte Angela Merkel.

Armin Laschet war in seiner langen politischen Karriere nicht immer auf der Überholspur. Aufgeben wird er im Kampf um CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur jedenfalls nicht so schnell. Jetzt bekam er Rückenwind von Angela Merkel.

Berlin | Es ist erst wenige Wochen her, dass das Land auf das bayerische Schloss Herrenchiemsee blickte. Der bayerische Ministerpräsident und als möglicher Kanzlerkandidat der Union hoch gehandelte Markus Söder präsentierte sich in großer Eintracht mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Es entstanden Bilder wie gemalt: die beiden in der Kutsche, die beiden vor Alp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen