Fall Daphne Caruana Galizia : Ermordete Journalistin auf Malta: Angeklagter bekennt sich überraschend schuldig

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 15:53 Uhr

shz+ Logo
Die Ermordung der Journalistin rüttelte Malta auf.
Die Ermordung der Journalistin rüttelte Malta auf.

Der Justiz-Krimi um die getötete Journalistin Daphne Caruana Galizia hat eine überraschende Wendung genommen.

Valetta | Im Fall der auf Malta ermordeten Journalistin Daphne Caruana Galizia hat sich einer der Verdächtigen schuldig bekannt. Er wurde am Dienstag zu 15 Jahren Haft verurteilt. Dem verurteilten Vince M. war vorgeworfen worden, eine Autobombe an Galizias Aut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen