Sprecherin der Grünen Jugend : Sarah-Lee Heinrich geht wegen Morddrohungen in die Defensive

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 16:09 Uhr

shz+ Logo
Sarah-Lee Heinrich und Timon Dzienus sprechen für die Grüne Jugend. Heinrich aber vorerst nicht.
Sarah-Lee Heinrich und Timon Dzienus sprechen für die Grüne Jugend. Heinrich aber vorerst nicht.

Am Wochenende hat sich die neue Grüne-Jugend-Sprecherin Sarah-Lee Heinrich für herabwürdigende Tweets aus ihrer Jugend entschuldigt. Nun bekommt sie Morddrohungen und reagiert mit Rückzug.

Berlin | Die neu gewählte Bundessprecherin der Grünen Jugend, Sarah-Lee Heinrich, macht eine Social-Media-Pause. Die 20-Jährige erlebe gerade "massive und viele Morddrohungen", teilte das Büro der Organisation dem "Tagesspiegel" am Montag mit. Da ihre Sicherheit Priorität habe, werde sie in den kommenden Tagen auf weitere öffentliche Äußerungen verzichten, hei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen