"Extinction Rebellion" : Blut fließt die Stufen hinunter: Aufsehenerregende Protestaktion in Paris

Avatar_shz von 12. Mai 2019, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Mitglieder der Umweltorganisation 'Extinction Rebellion' (XR) haben literweise Kunstblut über die Stufen der Trocadero-Treppe geschüttet.
Mitglieder der Umweltorganisation "Extinction Rebellion" (XR) haben literweise Kunstblut über die Stufen der Trocadero-Treppe geschüttet.

Aktivisten inszenierten ein buchstäbliches Blutvergießen auf der Treppe des Trocadéro-Palasts in Paris.

Paris | Mitglieder der militanten Umweltorganisation "Extinction Rebellion" haben am Sonntag über die Stufen des Palais du Trocadéro literweise Kunstblut ausgeschüttet. Die Polizei war schnell zur Stelle, konnte die Sauerei aber nicht verhindern. Mit der Aktion reagieren die Umweltschützer auf den jüngsten Bericht des Weltbiodiversitätsrates. Demnach sind ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen