Flüchtlinge : Migrantenzahl im Ärmelkanal höher als im ganzen Vorjahr

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Rund 50 Menschen kamen in einem einzigen Schlauchboot erst erst kürzlich an der englischen Küste an.
Rund 50 Menschen kamen in einem einzigen Schlauchboot erst erst kürzlich an der englischen Küste an.

Immer wieder machen sich Migranten von Frankreich aus auf die gefährliche Überfahrt nach Großbritannien. Erst am Montag wurde ein Tagesrekord verzeichnet.

London | Die Zahl der Menschen, die den Ärmelkanal in kleinen Booten illegal vom Kontinent nach England überquert haben, ist bereits jetzt höher als im gesamten vergangenen Jahr. Das geht aus Zahlen des britischen Innenministeriums hervor. Demnach erreichten bis Dienstag mindestens 8452 Migranten die englische Küste. Im gesamten Jahr 2020 wurden 8417 Mensch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert