Kommentar : Regierung muss nachsitzen: Ziele im Klimaschutz nur dank Corona-Krise erreicht

Avatar_shz von 16. März 2021, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Protestschild der Klimaschutzbewegung 'Fridays for Future'. Die Bundesregierung hat 2020 ihre Klimaschutzziele erreicht, allerdings nur, weil die Corona-Krise Wirtschaft und Mobilität bremste.
Protestschild der Klimaschutzbewegung "Fridays for Future". Die Bundesregierung hat 2020 ihre Klimaschutzziele erreicht, allerdings nur, weil die Corona-Krise Wirtschaft und Mobilität bremste.

Corona macht's möglich: Die Regierung hat ihre Klimaschutzziele nun doch noch erreicht. Trotzdem muss sie nachsitzen.

Flensburg | Welch miese Bilanz: Nur weil die Corona-Krise Wirtschaft und Mobilität stark bremste, hat die Bundesregierung ihre Klimaschutzziele für 2020 erreicht. Das heißt im Umkehrschluss: Fällt dieser Einmaleffekt weg und springt die Wirtschaft wieder an, was sich alle wünschen, dann schießen die Treibhausgasemissionen wieder in die Höhe – trübe Aussichten. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen