Die USA vermelden erneut einen neuen Höchstwert an Corona-Infektionen binnen eines Tages. Zudem droht auch ein Hospitalisierungsrekord. : Mehr als 1,4 Millionen neue Corona-Fälle in den USA

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 11:48 Uhr

shz+ Logo
In den USA haben sich seit Beginn der Pandemie bislang mehr als 61,5 Millionen Menschen mit Sars-CoV-2 angesteckt.
In den USA haben sich seit Beginn der Pandemie bislang mehr als 61,5 Millionen Menschen mit Sars-CoV-2 angesteckt.

Die Zahl der an einem Tag erfassten Corona-Neuinfektionen in den USA hat nach Angaben der Universität Johns Hopkins (JHU) einen neuen Höchststand erreicht.

Baltimore/Washington | Mit 1,484 Millionen neuen Fällen am Montag meldeten die Behörden demnach rund 313.000 mehr als beim bisherigen Rekordwert vor genau einer Woche. Dies geht aus Daten der Universität in Baltimore vom Morgen (MEZ) hervor. Die Zahl der Toten mit einer Corona-Infektion blieb mit 1906 am Montag vergleichsweise stabil. Zudem droht auch ein Hospitalisierun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen