Kommentar : Merkel-Nachfolge: Die CDU steckt im Dilemma

Avatar_shz von 18. August 2020, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Bei ihrem Besuch in Düsseldorf findet Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lobende Worte für den Anwärter auf den CDU-Vorsitz, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet.
Bei ihrem Besuch in Düsseldorf findet Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lobende Worte für den Anwärter auf den CDU-Vorsitz, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet.

Die Nähe zu Angela Merkel muss für Armin Laschet kein Vorteil sein. Im Gegenteil.

Berlin | Die SPD hat sich mit ihrer frühen Festlegung auf ihren Kanzlerkandidaten Olaf Scholz für den Moment einen Vorteil verschafft. Während sich die Sozialdemokraten bislang auffallend geräuschlos und einmütig hinter dem Finanzminister und Vize-Kanzler versam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen