Kanzlerkandidaten bei RTL und ntv : Nach dem TV-Triell: So haben sich Baerbock, Laschet und Scholz geschlagen

Avatar_shz von 29. August 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Ungeachtet steigender Corona-Zahlen haben die Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen einen erneuten Lockdown ausgeschlossen.
Ungeachtet steigender Corona-Zahlen haben die Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen einen erneuten Lockdown ausgeschlossen.

In drei Dreikämpfen treffen die Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock (Grüne), Olaf Scholz (SPD) und Armin Laschet (CDU) aufeinander. Am Sonntagabend gab es das erste TV-Triell live bei RTL und ntv – und bei uns im Liveblog.

Berlin | Es war eine Premiere: Zum ersten Mal traten im Fernsehen drei statt zwei Kanzlerkandidaten gegeneinander an. Vor allem für Armin Laschet (CDU) ging es um viel. Eine neue Umfrage verheißt für ihn nichts Gutes. Denn der Abwärtstrend der Union verfestigt sich: Vier Wochen vor der Bundestagswahl sieht eine weitere Umfrage die SPD mit Kanzlerkandidat Olaf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen