Dramatischer Corona-Herbst : Tests statt Quarantäne: Lauterbach fordert neue Strategie für Schulen

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 06:39 Uhr

shz+ Logo
Im Gedränge an Schulen kann sich das Coronavirus leicht verbreiten.
Im Gedränge an Schulen kann sich das Coronavirus leicht verbreiten.

SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach warnt vor einer saisonbedingten neuen Corona-Welle vor allem an Schulen. Er macht sich für ein Testkonzept stark.

Berlin | SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach warnt vor stark steigenden Corona-Infektionszahlen bei Kindern. "Wir werden nach den Herbstferien deutlich mehr Ausbrüche in den Schulen erleben, weil die Kinder nicht mehr lange lüften können", sagte er mit Blick auf den heranziehenden Winter dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Auch in den Betrieben wir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen