Vorgehen in Corona-Pandemie : Lauterbach fordert: Bund und Länder sollen mehr gemeinsam handeln

Avatar_shz von 14. August 2020, 10:04 Uhr

shz+ Logo
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert mehr Absprachen zwischen Bund und Ländern.
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert mehr Absprachen zwischen Bund und Ländern.

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert im Kampf von der Bundesregierung wieder mehr Koordination.

Berlin | Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wünscht sich angesichts steigender Corona-Infektionszahlen mehr Führung durch die Bundesregierung. "Ich glaube, dass der Bund sich wieder stärker engagieren sollte" für Absprachen und Strategien mit den Ländern, sagte der Bundestagsabgeordnete und studierte Epidemie-Forscher am Freitag im ZDF-"Morgenmagazin"....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen