Zahlen zur Bayern-Wahl 2018 : Landtagswahl Bayern 2018: Das Ergebnis auf einen Blick

Hier finden Sie das Ergebnis und alle Zahlen zur Landtagswahl Bayern 2018 im Überblick. Foto: dpa/Michael Kappeler
Hier finden Sie das Ergebnis und alle Zahlen zur Landtagswahl Bayern 2018 im Überblick. Foto: dpa/Michael Kappeler

Hier finden Sie das Ergebnis und alle wichtigen Zahlen zur Landtagswahl Bayern 2018 im Überblick.

shz.de von
15. Oktober 2018, 06:17 Uhr

Hamburg | Bayern wählt: Am 14. Oktober 2018 findet die Landtagswahl in Bayern statt. Hier gibt es alle Zahlen zur Landtagswahl Bayern 2018. Alle aktuellen Entwicklungen zur Bayern-Wahl finden Sie hier in unserem Liveblog.

Landtagswahl Bayern 2018: Hier gibt es das Ergebnis

Nach Mitternacht gab der Landeswahlleiter das vorläufige amtliche Endergebnis der Landtagswahl Bayern 2018 bekannt. Demnach bleibt die CSU zwar stärkste Kraft in Bayern, fällt aber auf 37,2 Prozent. Die SPD fällt derweil in die Bedeutungslosigkeit und ist mit 9,7 Prozent nur noch fünftstärkste Kraft im bayerischen Landtag. Zweitstärkste Kraft werden die Grünen, die auf 17,5 Prozent kommen. Die Freien Wähler folgen mit 11,6 Prozent und die AfD zieht mit 10,2 Prozent erstmals in den bayerischen Landtag ein. Die FDP meldet sich mit 5,1 Prozent in Bayern zurück, während die Linke die Fünf-Prozent-Hürde klar verpasst. (Lesen Sie hier: Wie läuft der Wahlabend ab? Hier finden Sie alle Informationen zur ersten Hochrechnungen und dem Ergebnis zur Bayern-Wahl 2018.)

Landtagswahl Bayern 2018: Das ist die Sitzverteilung nach der Wahl

Aus dem Ergebnis der Landtagswahl Bayern 2018 ergibt sich folgende Sitzverteilung nach der Wahl im bayerischen Landtag. (Lesen Sie hier: Wahl-Debakel der CSU - was passiert mit Seehofer und Söder nach der Landtagswahl in Bayern?)

 

Bayern-Wahl 2018: Vergleich der Landtagswahlen 2013 und 2018

Wie haben die Parteien bei der Landtagswahl 2018 in Bayern im Vergleich zur Wahl 2013 abgeschnitten? Hier gibt es den direkten Vergleich der Wahlergebnisse. (Lesen Sie hier: Die Spitzenkandidaten der Landtagswahl 2018 in Bayern im Kurzporträt.)

 

Landtagswahl Bayern 2018: Gewinne und Verluste nach der Wahl

Aus den Ergebnissen der Landtagswahlen 2013 und 2018 in Bayern ergeben sich für die Bayern-Wahl 2018 folgende Gewinne und Verluste der Parteien. (Lesen Sie hier: So funktioniert das Wahlsystem in Bayern.)

 

Landtagswahl Bayern 2018: Wahlbeteiligung

Wie war die Wahlbeteiligung an der Landtagswahl Bayern 2018? Nachdem 2008 nur 57,9 Prozent der Wahlberechtigten zur Landtagswahl gingen, waren es 2013 immerhin schon wieder 63,6 Prozent. An der Landtagswahl 2018 nahmen nun sogar 72,4 Prozent der Wahlberechtigten teil. Hier finden Sie die Wahlbeteiligung an den Landtagswahlen in Bayern seit 1990.

 


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen