Ex-Familienministerin bei "Hart aber fair" : Männer verdienen mehr? Kristina Schröder findet das okay

Avatar_shz von 20. März 2019, 13:32 Uhr

shz+ Logo
Kristina Schröder in der ARD-Talkshow 'Hart aber fair'.
Kristina Schröder in der ARD-Talkshow "Hart aber fair".

Männer verdienen im Schnitt 21 Prozent mehr als Frauen – für die ehemalige Familienministerin ist das in Ordnung.

Berlin | Kristina Schröder ist Politikerin, 42 Jahre alt und Mutter von drei Kindern. Von 2009 bis 2013 war sie Familienministerin und die erste Ministerin, die während ihrer Amtszeit ein Kind bekam. Bei ihrem Lebenslauf könnte man damit rechnen, dass sie sich f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen