Bartsch fordert Schutz der Verbraucher : Kritik an Ampel-Parteien: Abzocke bei Strom, Gas und Sprit geht weiter

Avatar_shz von 27. November 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Inflationstreiber Energie: Unter anderem die steigenden Treibstoffpreise tragen dazu bei, dass die Preissteigerungsraten deutlich angezogen haben. Die Linksfraktion im Bundestag fordert eine Entlastung der Verbraucher.
Inflationstreiber Energie: Unter anderem die steigenden Treibstoffpreise tragen dazu bei, dass die Preissteigerungsraten deutlich angezogen haben. Die Linksfraktion im Bundestag fordert eine Entlastung der Verbraucher.

4,5 Prozent Inflation, vor allem die Energiepreise ziehen an: Vor diesem Hintergrund mahnt die Opposition, die kommende Ampel-Koalition müsse die Verbraucher schützen. Da geschehe zu wenig.

Flensburg | Angesichts deutlich gestiegener Inflationsraten appelliert die Linksfraktion im Bundestag dringend an die kommende Ampel-Koalition, einen Plan zur Entlastung der Verbraucher vorzulegen. Fraktionschef Dietmar Bartsch kritisierte gegenüber unserer Redaktion: „Der Koalitionsvertrag schützt die Bürger nicht vor dem Inflationstreiber Nr. 1, den galoppieren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen