shz+ Logo
Peter Walger, Infektiologe und Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.
Peter Walger, Infektiologe und Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.

Gurgeln statt Lockdown? : Krankenhaus-Hygieniker: „Mundspülungen verhindern Corona-Ansteckungen“

Laut Wissenschaftlern wirken Kochsalzlösungen und ätherische Öle: Sie fordern eine „Gurgel-Empfehlung“ von der Politik.

Berlin | Nach wissenschaftlichen Belegen für die Wirksamkeit von Mundspülungen gegen Corona fordert die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) von der Politik eine „Gurgel-Empfehlung“ für die Bevölkerung. Das könnte dabei helfen, die Pandemie ohne Nebenwirkungen einzudämmen. „Kochsalz- oder Jodlösungen oder in Alkohol gelöste ätherische Öle können,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen