Agrarpolitik : Kommentar zur Landwirtschaft: Dorf ohne Bauern? Bloß nicht!

Avatar_shz von 25. Februar 2021, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Wie werden Schweine künftig gehalten? Das ist eine der vielen offenen Fragen, die Landwirte derzeit umtreiben.
Wie werden Schweine künftig gehalten? Das ist eine der vielen offenen Fragen, die Landwirte derzeit umtreiben.

Wie soll es weitergehen mit der Landwirtschaft in Deutschland? Die Politik überbietet sich mit Ideen. Währenddessen schließen auf dem Land immer mehr Bauernhöfe. Ein Kommentar.

Osnabrück | Die Agrarpolitiker in Deutschland sind bereits voll im Wahlkampfmodus. Noch weit bevor die Wahlprogramme geschrieben worden sind, überbieten sich die Parteien mit ihren Ideen für eine Landwirtschaft der Zukunft. Oder besser gesagt: Welche zusätzlichen Anforderungen die Landwirte künftig noch umsetzen sollen. Der Streit um die Zukunft lähmt dabei die P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen