Kommentar : Scholz' Ministerinnen und Minister: Hut ab!

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 17:21 Uhr

shz+ Logo
Die Auserwählten von der SPD fürs Ampel-Kabinett.
Die Auserwählten von der SPD fürs Ampel-Kabinett.

Er hat es spannend gemacht, und am Ende viele überrascht: Vier Frauen und drei Männer holt Olaf Scholz für die SPD in sein Kabinett und sendet damit wichtige Signale. Die Auswahl ist mutig.

Berlin | Da ist natürlich zunächst Karl Lauterbach als Gesundheitsminister. Obwohl in der eigenen Partei umstritten, obwohl heftig polarisierend, vertraut Scholz dem Rheinländer das wichtige Ministerium an. Deutlich bequemer für ihn wäre etwa Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher, auch ein Arzt, gewesen. Doch der nächste Kanzler gibt Lauterbach die Chance,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen