Linke und Jusos machen mobil : Sorgen um Klima und Renten: Werden jüngere Generationen überfordert?

Avatar_shz von 30. April 2021, 05:00 Uhr

shz+ Logo
Junge  Demonstranten gehen in Frankfurt bei einer Aktion der Bewegung 'Fridays for Future' auf die Straße. Die Folgen des Klimawandels, aber auch soziale Fragen wie die Sicherheit der Renten bereiten vor allem den jüngeren Generationen große Sorgen.
Junge Demonstranten gehen in Frankfurt bei einer Aktion der Bewegung "Fridays for Future" auf die Straße. Die Folgen des Klimawandels, aber auch soziale Fragen wie die Sicherheit der Renten bereiten vor allem den jüngeren Generationen große Sorgen.

Werden die jüngeren Generationen überfordert? Neben Klimaschutz geht es auch um soziale Fragen wie die Renten.

Flensburg | Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz und den Rechten jüngerer Generationen drängen Linke und Jusos auf Generationengerechtigkeit auch in der Rentenfrage. Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sagte unserer Redaktion: „Die Rente braucht ein langfristig tragfähiges Fundament für Jahrzehnte. Es ist weder generationengerecht noch nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen