Flut in Deutschland : Katastrophenschutz: Hat das Warnsystem beim Hochwasser versagt?

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 15:42 Uhr

shz+ Logo
Das Unwetter hat in Altenahr zahlreiche Gebäude beschädigt. Eine britische Wissenschaftlerin sagt, die Behörden hätten früher warnen können.
Das Unwetter hat in Altenahr zahlreiche Gebäude beschädigt. Eine britische Wissenschaftlerin sagt, die Behörden hätten früher warnen können.

Nach dem heftigen Hochwasser wird Kritik am Katastrophenschutz laut. Während eine britische Forscherin von "monumentalem" Systemversagen spricht, verteidigt das zuständige Bundesamt das Warnsystem.

Reading/Bonn | Wurden die Menschen in den Hochwassergebieten zu spät gewarnt? Das wirft eine britische Forscherin der Bundesregierung vor. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe meint dagegen, das Problem sei nicht das Warnsystem. Gegenüber der "Sunday Times" spricht Professorin Hannah Cloke von "monumentalem" Systemversagen. Cloke ist Hydrolo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen