Pragmatisch, aber nicht riskant : Karl Lauterbach: Das muss sich an der Impfstrategie ändern

Avatar_shz von 05. April 2021, 16:51 Uhr

shz+ Logo
Karl Lauterbach fordert einen Wechsel der Impfstrategie.
Karl Lauterbach fordert einen Wechsel der Impfstrategie.

Zwischen Erst- und Zweitimpfungen liegen bislang sechs Wochen. Geht es nach Karl Lauterbach soll sich das bald ändern.

Berlin | Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert einen Kurswechsel bei der Corona-Impfstrategie. Demnach soll sich Deutschland vorerst darauf konzentrieren so vielen Menschen wie Möglich eine Erstimpfung zu ermöglichen. Lesen Sie auch: Armin Laschet fordert den "Brückenlockdown" – Wird der Bund-Länder-Gipfel vorgezogen? Spahn plant Frei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen