Radikalisierung : Verfassungsschutz darf Kinder nicht überwachen

Avatar_shz von 27. März 2019, 06:20 Uhr

shz+ Logo
Der Islamische Staat trainiert Kinder an Waffen.
Der Islamische Staat trainiert Kinder an Waffen.

Horst Seehofers Innenministerium möchte die Befugnisse des Verfassungsschutzes deutlich ausweiten.

Berlin | Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stößt mit seinem Vorhaben, dem Verfassungsschutz künftig auch die Speicherung von Informationen über radikalisierte Kinder zu gestatten, beim Bundesjustizministerium auf Widerstand. Das Haus von Justizministerin Katarina Barley (SPD) wolle den Gesetzentwurf nicht mittragen und von einer tiefergehenden jurist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen