Ernste Lage in Großbritannien : Harte Maßnahmen: Britischer Premier Johnson will strengen Teil-Lockdown verkünden

Avatar_shz von 31. Oktober 2020, 10:18 Uhr

shz+ Logo
Passanten mit Mund-Nasen-schutz gehen an der St.-Pauls-Kathedrale vorbei. London befindet sich weiterhin in Phase 2 der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.
Passanten mit Mund-Nasen-schutz gehen an der St.-Pauls-Kathedrale vorbei. London befindet sich weiterhin in Phase 2 der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Wie die "Times" berichtet, will die britische Regierung am Montag alle nicht lebensnotwendige Geschäfte schließen.

London | Der britische Premierminister Boris Johnson erwägt im Kampf gegen die Corona-Pandemie einen neuen strengen Teil-Lockdown in England. Die "Times" meldete, dass Johnson die neuen Corona-Maßnahmen am Montag in einer Pressekonferenz ankündigen werde. Demnach solle alles geschlossen werden - abgesehen von lebenswichtigen Geschäften und Bildungseinrichtunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen