USA als Vermittler : Historischer Schritt: Israel und Emirate nehmen diplomatische Beziehungen auf

Avatar_shz von 13. August 2020, 17:32 Uhr

shz+ Logo
Trumps Berater applaudieren für die diplomatische Annäherung im Nahen Osten.
Trumps Berater applaudieren für die diplomatische Annäherung im Nahen Osten.

Israels Ministerpräsident Netanjahu legt umstrittene Annexionspläne im Westjordanland auf Eis – was die Siedler erzürnt.

Washington/Tel Aviv | In einem historischen Schritt haben sich Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate überraschend auf eine Normalisierung ihrer Beziehungen verständigt. In einer von US-Präsident Donald Trump veröffentlichten Erklärung der drei Länder hieß es, dieser "diplomatische Durchbruch" werde den Friedensprozess im Nahen Osten voranbringen. Im Gegenzug setzt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen