Beweismittel vor Gericht : Smart Home: Innenminister wollen Zugriff auf Daten von Alexa & Co.

Avatar_shz von 05. Juni 2019, 10:54 Uhr

shz+ Logo
Sprachassistenten wie Alexa speichern permanent Daten.
Sprachassistenten wie Alexa speichern permanent Daten.

Digitalen Spuren bekommen "eine immer größere Bedeutung" bei der Aufklärung von Kapitalverbrechen und Terror.

Berlin | Digitale Spuren von internetfähigen Geräten in Privathaushalten könnten bald auch als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die anstehende Innenministerkonferenz (IMK) hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) vorliegt. Digitalen Spuren komme "eine immer größere Bedeutung" bei der Aufklärung von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen