"Guter Zeitpunkt" : Kieler Infektionsmediziner spricht sich für Schule ohne Abstandsregeln aus

Avatar_shz von 30. Mai 2020, 08:27 Uhr

shz+ Logo
Der Virologe Helmut Fickenscher spricht sich für die Wiedereinführung des Schulunterrichts ohne Abstandsregeln aus. (Symbolbild)
Der Virologe Helmut Fickenscher spricht sich für die Wiedereinführung des Schulunterrichts ohne Abstandsregeln aus. (Symbolbild)

Die Eindämmung des Virus mache erste Testläufe möglich – und die Sommerferien können als Sicherheitspuffer dienen.

Kiel | "Die bisher erfolgreiche Eindämmung des Virus macht dies vertretbar und man kann in den wenigen Wochen bis zu den Ferien Erfahrungen sammeln, bei Gefahrensituationen gegensteuern und hat die langen Ferien als zeitlichen Sicherheitspuffer" sagte Fickenscher der Deutschen Presse-Agentur. Mehr zum Thema: Coronavirus: Die aktuellen Entwicklungen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen