64 Raubtiere erschossen : Illegale Abschüsse von Wölfen: Das (fast) perfekte Verbrechen

Avatar_shz von 14. Mai 2021, 01:55 Uhr

shz+ Logo
Ein Wolf, in diesem Fall erschossen von einem Jäger. In viele Fällen entkommen die Schützen aber unerkannt.
Ein Wolf, in diesem Fall erschossen von einem Jäger. In viele Fällen entkommen die Schützen aber unerkannt.

Jeder zehnte tot aufgefundene Wolf in Deutschland ist illegal erschossen worden. Die Schützen entkommen meist unerkannt.

Flensburg | Es war ein Samstagabend im Juli des Jahres 2019: Ein Jäger erblickte auf dem Elbe-Seiten-Kanal bei Wittingen im Landkreis Gifhorn etwas im Wasser – ein Wolfskadaver, wie sich später herausstellen sollte. Um den Hals des Tieres hatte der Täter dreifach einen Draht geschlungen und diesen wohl auch durch mindestens eine Pfote getrieben. Sollte der Tra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen