Gestiegene Preise und Löhne : Hartz-IV-Empfänger bekommen 14 Euro mehr als bisher gedacht

Avatar_shz von 08. September 2020, 06:53 Uhr

shz+ Logo
Rund 5,7 Millionen Menschen in Deutschland beziehen Hartz IV.
Rund 5,7 Millionen Menschen in Deutschland beziehen Hartz IV.

Erwachsene erhalten 446 Euro monatlich. Der Satz für Jugendliche steigt sogar um 45 Euro.

Berlin | Die Hartz-IV-Sätze werden zum 1. Januar 2021 stärker erhöht als bislang bekannt. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Dienstag) unter Berufung auf aktuelle Berechnungen des Bundesarbeitsministeriums. Demnach sollen alleinstehende Erwachsene künftig 446 Euro monatlich bekommen, 14 Euro mehr als bisher. Der Satz für Jugendliche zwischen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen