Coronavirus : Hamburg startet 2-G-Modell für Geimpfte und Genesene

Avatar_shz von 24. August 2021, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Hochgestellte Bänke stehen auf Tischen im Schanzenviertel. In Hamburg startet am Samstag ein 2-G-Modell für Geimpfte und Genesene.
Hochgestellte Bänke stehen auf Tischen im Schanzenviertel. In Hamburg startet am Samstag ein 2-G-Modell für Geimpfte und Genesene.

Ungeimpfte müssen draußen bleiben: Hamburgs Kultur-, Gastronomie-, Event- und Beherbergungsbetriebe können vom Wochenende an so gut wie alle Corona-Einschränkungen fallen lassen.

Hamburg | Volle Kinos, Kneipen, Theater, keine Sperrstunde mehr - in Hamburg ist das von Samstag an wieder möglich, sofern die Veranstalter und Wirte nur Geimpfte und Genesene einlassen. Der rot-grüne Senat beschloss das sogenannte 2-G-Optionsmodell, wonach Veranstalter entscheiden können, ob sie künftig nur noch Geimpfte und Genesene einlassen und dann weit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen