Union und SPD : Große Koalition einigt sich bei Grundsteuer-Reform

Avatar_shz von 17. Juni 2019, 05:55 Uhr

shz+ Logo
Teilnehmer des Koalitionsausschusses in Berlin.
Teilnehmer des Koalitionsausschusses in Berlin.

Union und SPD haben sich auf ein Gesetzespaket geeinigt, dass noch in diesem Jahr in Kraft treten soll.

Berlin | Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben sich nach monatelangem Streit auf eine Reform der Grundsteuer verständigt. Am frühen Montagmorgen gab es im Koalitionsausschuss in Berlin einen Kompromiss, der dem Vernehmen nach auch die vor allem von der CSU verlangte Einführung von Öffnungsklauseln für die Länder vorsieht. Die Länder bekämen damit Spiel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen