"Green-Deal"-Pläne für Europa : EU-Kommission will nachhaltiges Lebensmittelsystem – Bauern sehen „Generalangriff“

Avatar_shz von 20. Mai 2020, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Die EU hat Strategien für einen nachhaltigeren Umgang mit Agrarerzeugnissen vorgestellt.
Die EU hat Strategien für einen nachhaltigeren Umgang mit Agrarerzeugnissen vorgestellt.

Die EU stößt eine grüne Revolution für gesünderes Essen und sichere Lebensräume für Tiere an. Doch es gibt Widerstand.

Brüssel | Mit Plänen für gesündere Lebensmittel und umfassenden Naturschutz hat die EU-Kommission heftigen Protest von Bauern ausgelöst. Von einem "Generalangriff auf die gesamte europäische Landwirtschaft" sprach der Präsident des Deutschen und Europäischen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, am Mittwoch. Die EU-Kommission präsentierte ihre Strategien für ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen