"Sichere Anlagemöglichkeit" : Geldanlage für Klimaschutz: SPD-Fraktionsvize will Öko-Schatzbrief

Avatar_shz von 13. Mai 2019, 07:50 Uhr

shz+ Logo
Über Schatzbriefe oder auch Anleihen kann zum Beispiel ein Staat Kapital einsammeln.
Über Schatzbriefe oder auch Anleihen kann zum Beispiel ein Staat Kapital einsammeln.

Menschen, die sich finanziell an der Energiewende beteiligen wollen, könnten das in Form eines Öko-Schatzbriefes tun.

Berlin | Um Klimaschutz und Energiewende zu finanzieren, bringt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch einen Öko-Schatzbrief als Anlagemöglichkeit für Bürger ins Gespräch. In den Bereichen Verkehr und Gebäude brauche es sicherlich massive Investitionen, und es stelle sich die Frage, wie das bezahlt werden solle, sagte Miersch der Deutschen Presse-Agentur. "Wir kön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen