Linke: Grundrente muss nachgebessert werden : Fast jeder zweite Wohngeldbezieher ist Rentner

Avatar_shz von 01. Dezember 2020, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Anspruch auf Wohngeld haben Arbeitnehmer und Rentner mit sehr geringen Einkommen.
Anspruch auf Wohngeld haben Arbeitnehmer und Rentner mit sehr geringen Einkommen.

Wer trotz Gehalt oder Renteneinkünften seine Miete nicht zahlen kann, bekommt Wohngeld. Besonders häufig sind Rentner auf den staatlichen Zuschuss angewiesen. Die Linke fordert deswegen, das Rentenniveau anzuheben.

Berlin | Insgesamt bezogen Ende vergangenen Jahres 504.410 Familien oder Einzelpersonen Wohngeld. In 230.610 Fällen (46 Prozent) waren Renten die Haupteinkommensquelle. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die unserer Redaktion vorliegt. Zweitgrößte Gruppe unter den Mehrpersonenhaushalten im Wohng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen