Schräge Diagnose aus Russland : Fall Alexej Nawalny: Nato will internationale Untersuchung

Avatar_shz von 04. September 2020, 14:13 Uhr

shz+ Logo
Alexej Nawalny liegt weiterhin im Krankenhaus in Berlin.
Alexej Nawalny liegt weiterhin im Krankenhaus in Berlin.

Russland soll der Untersuchung zustimmen. Ein russischer Arzt vertritt eine ganz andere These für Nawalnys Zustand.

Brüssel | "Die russische Regierung muss im Rahmen einer unparteiischen internationalen Untersuchung uneingeschränkt mit der Organisation für das Verbot chemischer Waffen zusammenarbeiten", sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg am Freitag nach Beratungen mit den Nato-Botschaftern der Mitgliedstaaten. "Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen und vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen