Designierter Verkehrsminister : Grüne empört: FDP-Mann Volker Wissing gibt Versprechen an Dieselfahrer ab

Avatar_shz von 28. November 2021, 19:01 Uhr

shz+ Logo
Der designierte Verkehrsminister Volker Wissing sorgt für Unruhe bei den Grünen.
Der designierte Verkehrsminister Volker Wissing sorgt für Unruhe bei den Grünen.

Mit Blick auf den Koalitionsvertrag befürchten Dieselfahrer höhere Preise an den Zapfsäulen. Umso überraschter dürften sie jetzt auf die Aussagen des designierten Verkehrsministers Volker Wissing reagieren.

Berlin | Die Grünen sind empört über den Vorstoß des designierten Verkehrsministers Volker Wissing (FDP) zur Entlastung für Diesel-Fahrzeuge. "Das gibt der Koalitionsvertrag so nicht her", sagte der Grünen-Verkehrsexperte Stefan Gelbhaar dem "Spiegel" zur Ankündigung Wissings, die Kfz-Steuer senken zu wollen, um damit höhere Dieselpreise auszugleichen. Kritik ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen