Reaktion auf Linken-Forderung : FDP-Fraktionsvize lehnt Corona-Abgabe für Reiche ab

Avatar_shz von 08. April 2020, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Hält die Forderung nach einer Corona-Abgabe für Reiche für völlig daneben: FDP-Fraktionsvize Christian Dürr. Foto: imago
Hält die Forderung nach einer Corona-Abgabe für Reiche für völlig daneben: FDP-Fraktionsvize Christian Dürr. Foto: imago

Eine Corona-Abgabe für Superreiche? Die FDP hält die Forderung der Linken für völlig unangebracht.

Berlin | Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bundestag, Christian Dürr, hat die Forderung der Links-Partei nach einer Corona-Abgabe für Superreiche entschieden zurückgewiesen. „In Krisenzeiten ist es wichtig, Bürger und Unternehmen zu entlasten und ihnen nicht noch mehr Abgaben aufzudrücken. Der große Teil des Vermögens in Deutschland findet s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen