„Alle Verschwörungstheorien dieser Welt“ : Extremisten auf Corona-Demos laut Verfassungsschutz nicht tonangebend

Avatar_shz von 07. August 2020, 21:27 Uhr

shz+ Logo
In Berlin gingen vergangenes Wochenende Tausende gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße.
In Berlin gingen vergangenes Wochenende Tausende gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße.

Extremisten drängen sich auf Demonstrationen gerne in den Vordergrund, so der Verfassungsschutz.

Berlin | Das Bundesamt für Verfassungsschutz sieht Extremisten nicht als tonangebend auf den Corona-Demonstrationen in verschiedenen deutschen Städten an. "Rechts-, aber auch einige Linksextremisten haben versucht, die Corona-Proteste zu instrumentalisieren", sagte Präsident Thomas Haldenwang der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). "Sie haben geglaubt, i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen