Afghanistan : Europas militärische Emanzipation von den USA bleibt Wunschdenken

Avatar_shz von 26. August 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
US-Marine in Kabul: Europa hat es trotz aller Ankündigungen bisher nicht geschafft, sich von den USA militärisch zu emanzipieren.
US-Marine in Kabul: Europa hat es trotz aller Ankündigungen bisher nicht geschafft, sich von den USA militärisch zu emanzipieren.

Ohne den Flankenschutz der US-Marines können die Europäer nicht mal ihre eigenen Leute aus Afghanistan retten. Dabei will sich die EU militärisch von den USA emanzipieren. Warum daraus vorerst nichts wird.

Flensburg | Die angestrebte militärische Emanzipation der Europäer von den USA steckt noch immer in den Kinderschuhen. Das zeigt das Drama der vergangenen Wochen um den Abzug der internationalen Schutztruppen aus Afghanistan einmal mehr. Ohne Flankenschutz der US-Marines geht nichts, können die Europäer nicht mal ihre eigenen Leute retten – und das, obwohl Europa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen