Forderung an Ampel-Koalition : Erneuere Energien: Städte- und Gemeindebund fordert finanzielle Anreize

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Der Ausbau der Windkraft scheitert auch am Widerstand der Menschen vor Ort. Der Städte- und Gemeindebund appelliert an die mögliche Ampel-Koalition, mehr Anreize zu setzen.
Der Ausbau der Windkraft scheitert auch am Widerstand der Menschen vor Ort. Der Städte- und Gemeindebund appelliert an die mögliche Ampel-Koalition, mehr Anreize zu setzen.

Klimaschutz will fast jeder, doch beim Windrad in der eigenen Gemeinde sieht es schon anders aus. Der Städte- und Gemeindebund fordert Anreize für mehr Akzeptanz.

Berlin | Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, appelliert an SPD, Grüne und FDP, für einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien „wirksame Anreize“ für die Kommunen zu setzen. „Wir brauchen wirksame Anreize, die den Ausbau erneuerbarer Energien für die Menschen vor Ort auch attraktiv machen. Dies kann durch e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen