„Freedom Day“ : Trotz drastisch steigender Fallzahlen: England fast ohne Corona-Regeln

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:01 Uhr

shz+ Logo
Erleichterung pur: Kurz nach der Widereröffnung eines Clubs in England stürzen sich die Menschen voller Freude auf die Tanzfläche.
Erleichterung pur: Kurz nach der Widereröffnung eines Clubs in England stürzen sich die Menschen voller Freude auf die Tanzfläche.

In den Clubs wird wieder getanzt, in Büros darf wieder ohne Abstand gearbeitet werden und viele lassen die Masken fallen: In England gelten kaum noch Corona-Maßnahmen.

London | Tausende Feierwütige begrüßten den sogenannten "Freedom Day" laut Berichten britischer Medien bereits in der Nacht in den Clubs des Landes, die seit mehr als einem Jahr wieder öffnen durften. Die Regierung hat fast alle verpflichtenden Corona-Maßnahmen aufgehoben und appelliert an die Eigenverantwortung der Menschen. Abstand halten und Maske tragen si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen