Zweiter Tag des G7-Gipfel : Die Staats- und Regierungschefs reden über Pandemie und Außenpolitik

Avatar_shz von 12. Juni 2021, 12:20 Uhr

shz+ Logo
Angela Merkel kommt gerade von einem Gespräch mit Boris Johnson.
Angela Merkel kommt gerade von einem Gespräch mit Boris Johnson.

Möglicherweise könnte es bald eine „Gesundheitserklärung von Carbis Bay“ geben, mit der sich führende Demokratien verpflichten, zu verhindern, dass jemals wieder eine globale Pandemie auftritt, so Boris Johnson.

Carbis Bay | Mit einer ersten Arbeitssitzung sind die G7-Staats- und Regierungschefs in den zweiten Tag ihres Gipfeltreffens in England gestartet. Am Samstag geht es unter anderem um Widerstandsfähigkeit – Resilienz – gegen Krisen wie Pandemien oder den Klimawandel. Eine Arbeitsgruppe hatte der Gruppe sieben wirtschaftsstarker Demokratien dazu Leitlinien vorgeschl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen